Startseite2018-12-27T09:50:46+00:00

Herzlich Willkommen in Barkhausen!

Barkhausen liegt in Nordrhein-Westfalen unmittelbar zwischen dem Weser- und Wiehengebirge am Fuße des Kaiser-Wilhelm-Denkmals. Barkhausen hat ein eigenständiges Leben in der Gegenwart und bildet gemeinsam mit 14 weiteren Gemeinden die 1973 entstandene Stadt Porta Westfalica.

Barkhausen ist mit 4276 Einwohnern die Gemeinde mit den zweitmeisten Einwohnern der Stadt.
Der Ort blickt bereits auf eine über 1000 Jahre alte Geschichte zurück. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Barkhausen, wie es war und wie es sich heute präsentiert.

Gemeinsam mit den Autoren der Bücher über Barkhausen sind wir auf der Suche nach weiteren Dingen, die den Ort betreffen. Das kann ein einzelnes Foto, eine Urkunde, ein Brief oder eine Ansichtskarte sein.

Aber auch Geschichten und Anekdoten sind willkommen, die in dem und über den Ort oder über die Barkhauser Bürger zu erzählen sind. Dieses halten wir fest und bewahren es für die zukünftigen Generationen.

Wenn Sie etwas Besonderes besitzen, was auf diesen Seiten noch nicht zu sehen oder erwähnt ist, schreiben Sie uns.
Über Ihre Vorschläge und Anregungen freuen wir uns. Unterlagen, die Sie uns zur Verfügung stellen, erhalten Sie innerhalb weniger Tage unversehrt zurück.

Und nun viel Spaß beim Stöbern.

Auf unseren Seiten zeigen wir auch Bilder und Dokumente aus der Zeit des „Dritten Reiches“.

Diese dienen ausschließlich zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens oder der militärhistorischen und uniformkundlichen Forschung.

Die Besucher verpflichten sich, diese Seiten nur für historische bzw. wissenschaftliche Zwecke aus den zuvor genannten Gründen anzusehen und sie in keiner Weise propagandistisch, insbesondere im Sinne des § 86a StGB, zu benutzen.

Das erwartet Sie auf den folgenden Seiten: